Inneneinrichtung und Innenausbau in Hamburg

Inneneinrichtung und Innenausbau  in Hamburg

Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg Inneneinrichtung vom Tischlermeister

Telefon: 0385 / 34 35 86 17

Als erfahrener Tischlerbetrieb beschäftigt sich der Tischlerhof Manufakta auch mit den Bereichen Innenausbau und Inneneinrichtung. Beheimatet ist der Betrieb von Tischlermeister Markus Boeck in der mecklenburgischen Landeshauptstadt Schwerin. Das Geschäftsgebiet erstreckt sich von Mecklenburg-Vorpommern, über Schleswig-Holstein bis in die Hansestadt Hamburg. Auch spezielle Möbel fertigt Markus Boeck  für Sie: Bootsmöbel, Kindergartenmöbel, Raumteiler (z.B. einen Shoji Paravent) oder Einbaumöbel wie beispielsweise einen schönen neuen Schrank nach Ihren Maßgaben.

Inneneinrichtung vom Möbeltischler für Ihr Haus in Hamburg, Schleswig-Holstein oder Mecklenburg

In einer Möbelmanufaktur wird Handwerkskunst noch groß geschrieben. Standardprodukte und industriell produzierte Massenware sucht man vergebens. Wenn Sie Wert auf eine individuelle Einrichtung legen, dann entscheiden Sie sich für Möbel aus der Möbeltischlerei. Es geht eben nichts über ehrliche Handarbeit.

In Sachen Inneneinrichtung und Innenausbau dürfen Sie unter anderem erwarten:

Bootsmöbel aus Meisterhand in Hamburg und Schwerin

Ein interessanter Bereich sind Bootsmöbel. Eine genormte Einrichtung für Boote ist nur schwer zu bekommen. Auf einem Boot sind die Raumverhältnisse begrenzt. Auch die Abmessungen sind beileibe nicht alltäglich. Sehr wichtig ist es, dass der knappe Raum äußerst ökonomisch genutzt wird. Auf einem Boot zählt wirklich jeder Zentimeter. Um den zur Verfügung stehenden Raum optimal auszunutzen, sind passende Bootsmöbel eine mehr als gute Investition. Bänke, Schränke und Tische gehören zu den wichtigsten Bootsmöbeln. Der Tischler muss die Raumverhältnisse prüfen und sich ein Bild davon machen, welche Bootsmöbel unbedingt notwendig sind. Denken Sie hierbei nur einmal an bordeigene Schlafstellen oder Stauraum in Form von Hängeschränken. In meiner Möbeltischlerei fertige ich individuelle Bootsmöbel, die auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Kindergartenmöbel für Ihre Kita

Kindergartenmöbel müssen ganz spezielle Eigenschaften haben. Zunächst einmal ist da natürlich die Größe zu nennen. Stühle und Tische dürfen nicht zu groß für die lieben Kleinen sein. Auch auf die Stabilität der Kindergartenmöbel muss geachtet werden. Beim Spielen in der Kita geht schließlich schnell mal etwas kaputt. Ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl der richtigen Kindergartenmöbel ist auch deren Sicherheit. Scharfe Ecken und Kanten darf es nicht geben. Die Verletzungsgefahr bei der Nutzung muss minimal sein. Auch auf den Schadstoffgehalt sollte man achten. Alle verwendeten Lacke, Farben und Beschichtungen müssen bei Kindergartenmöbeln absolut gesundheitsverträglich sein. Gifte und unverträgliche Stoffe, wie man sie bei industriell gefertigten Produkten leider durchaus finden kann, dürfen Kindergartenmöbel nicht enthalten. Um auf Nummer sicher zu gehen, empfiehlt es sich, Kindergartenmöbel von einer qualifizierten Möbeltischlerei entwerfen und fertigen zu lassen. Sie sind für eine Kita verantwortlich und benötigen eine neue Einrichtung? Prima, dann sollten wir einmal miteinander sprechen.

Raumteiler individuell gefertigt

Für größere Räume fertige ich auch Raumteiler, die sich harmonisch in die Inneneinrichtung einfügen. Als optische Trennlinie oder um bestimmte Raumbereiche abzuschirmen, sind Raumteiler eine nützliche Sache. Denken Sie nur einmal an technische Anlagen, die zwar notwendig sind, das Auge aber nicht wirklich erfreuen. Mit einem schönen Raumteiler kann man sie gewissermaßen „verschwinden“ lassen. Man kennt Raumteiler vorrangig aus Büros. Aber auch bei der Inneneinrichtung von privat genutzten Immobilien setzen sie einen attraktiven Akzent. Ein Raumteiler, den ich meinen Kunden besonders gerne empfehle, ist der sogenannte Shoji Paravent. Ein solcher Shoji Paravent ist ein Raumteiler mit japanischer Anmutung. Er wirkt zart und überfrachtet den Raum nicht unnötig. Als stilvoller Sichtschutz kann man den Shoji Paravent hervorragend in Wohn- oder Büroräumen integrieren. Zwischen den zarten Streben wird beim Shoji Paravent zumeist ein spezielles Papier angebracht. Dieses Papier ist als Sichtschutz geeignet, lässt aber zugleich genügend Licht durch. Mit einem schönen Dekor erreicht man also gleichzeitig noch einen optischen Effekt, der Ihrer Inneneinrichtung eine spezielle Note verleiht.

Innenausbau und Inneneinrichtung inHamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg

Konnte ich Ihr Interesse wecken? Es würde mich freuen, wenn ich Sie beim Innenausbau Ihrer Immobilie unterstützen darf. Ich freue mich auf den Kontakt zu Ihnen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen