Möbelbau und Möbelreparatur in Bergedorf, Wentorf und Aumühle

Möbelbau und Möbelreparatur in Bergedorf, Wentorf und Aumühle

Bergedorf, Möbelbau und Möbelreparatur aus Meisterhand

Ihr Kontakttelefon: 0385 / 34 35 86 17

Als engagierter Tischlermeister freue ich mich auf Anfragen und Aufträge aus Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg. Viel Erfahrung habe ich bei der Möbelreproduktion und Möbelreparatur, beim Innenausbau und beim Bau einmaliger Einrichtungsgegenstände wie z.B. Massivholzmöbeln oder Bootsmöbeln. In den zurückliegenden Jahren habe ich mir auch überregional eine ausgezeichnete Reputation verschaffen können. Der Sitz meiner Möbeltischlerei befindet sich verkehrsgünstig gelegen in Schwerin. Selbstverständlich umfasst mein Geschäftsgebiet auch Hamburg und Umland.

Anrufe und E-Mails erreichen mich unter anderem aus

  • Bergedorf

  • Wentorf und

  • Aumühle

Ihre Möbeltischlerei für Bergedorf, Aumühle und Wentorf

Einige interessante Informationen über die Region:

Ehemals selbständig gehört Bergedorf heute zur Freien und Hansestadt Hamburg. Der Stadtteil liegt am südöstlichen Stadtrand und grenzt an die schleswig-holsteinischen Gemeinden Reinbek, Aumühle und Wentorf. In Bergedorf leben knapp 42.000 Einwohner auf einer Fläche von 11 Quadratkilometern. Obwohl Bergedorf schon seit dem 01. Januar 1938 keine Autonomie mehr besitzt, hat sich der Stadtteil doch eine gewisse Eigenständigkeit bewahrt. Fast möchte man sagen, Bergedorf wäre eine Art Stadt in der Stadt.

Die Bevölkerung von Bergedorf schätzt besonders den ausgewogenen Mix ihres Stadtteils. Eine gesunde Wirtschaft, die nahegelegenen Naturgebiete sowie die hervorragenden Freizeit- und Kulturangebote machen Bergedorf zu einem Wohnort mit besonders hoher Lebensqualität. In Bergedorf zu leben, bedeutet, die Vorteile der Metropole zu genießen ohne gleichzeitig auf kleinstädtischen Charme zu verzichten. Die Wohngebiete von Bergedorf sind geprägt von Einzel- oder Mehrfamilienhausbebauung. Größere Wohnblöcke findet man in Bergedorf vor allem in der Nähe des Zentrums. Die Innenstadt von Bergedorf ist keineswegs geprägt von stromlinienförmigen Zweckbauten. Rund um das historische Zentrum mit Schloss und Kirche finden sich noch zahlreiche alte Villen und architektonisch verspielte Altbauten.

Möbelreproduktion und Möbelreparatur für Kunden aus Bergedorf

Die Infrastruktur überzeugt: Im Ortskern von Bergedorf finden sich sehr gute Einkaufsmöglichkeiten. Ob in den Passagen oder in der Fußgängerzone: In Bergedorf lässt es sich wirklich herrlich bummeln. Und wer danach Lust auf etwas Entspannung hat, macht Station in einem der vielen gemütlichen Cafés und Restaurants.

Bergedorf ist an den Hamburger Verkehrsverbund (HVV) angeschlossen. Mit der S-Bahnlinie S2 erreicht man den Hamburger Hauptbahnhof in weniger als 25 Minuten. Auch mit dem Auto kommt man schnell nach Bergedorf: Über die Bundesstraßen 5 und 207 gelangt man auf direktem Wege in den Stadtteil. Bergedorf ist ein ausgesprochen lebenswerter Stadtteil. In den Randbereichen des Stadtteils sind etliche neue Wohngebiete entstanden. Viele junge Familien, die der Hektik der Großstadt entfliehen möchten, gleichwohl aber nicht auf die Vorteile der Metropole verzichten wollen, haben sich für ein Eigenheim oder eine Wohnung in Bergedorf entschieden.

Individueller Möbelbau aus Meisterhand  in Aumühle und Wentorf

Mit seiner Fläche von gut 70 Quadratkilometern gilt der Sachsenwald als größtes Waldgebiet des Landes Schleswig Holstein. Der Sachsenwald ist ein gemeindefreies Territorium. Es grenzt an die Kreise Stormarn und Herzogtum Lauenburg.

Der Sachsenwald teilt sich in die Reviere Aumühle, Wohltorf und Friedrichsruh/Stangenteich auf. Die dazugehörigen Ortschaften erfreuen sich als exquisite Wohngebiete großer Beliebtheit.

In der beschaulichen Gemeinde Aumühle leben zurzeit ca. 3.000 Bürger. Aumühle bietet seinen Bewohnern eine optimale Kombination: Die rege Betriebsamkeit der Metropole Hamburg findet in den idyllischen Wohnquartieren von Aumühle seinen reizvollen Kontrast. Wer seinen Arbeitsplatz in der Elbmetropole Hamburg hat, genießt das ruhige Leben in der Peripherie. Aumühle ist der Endbahnhof der S-Bahn. Der geringe Fahrweg von kaum mehr als 25 Minuten macht Aumühle besonders reizvoll für Pendler.

Tischlermöbel und Möbelrepartur für Kunden aus Wentorf und Bergedorf

Ganz in der Nähe liegt auch Wentorf. Rund 12.000 Bürger zählt der zum Kreis Herzogtum Lauenburg zählende Ort aktuell. Wentorf ist vielen Menschen noch als Standortübungsplatz bekannt. Die Bundeswehr hat die zwei ehemaligen Kasernen mittlerweile aufgeben. Heute dient das Gelände als Naherholungsgebiet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen